Erektionsmittel für Frauen

Viagra für Frauen (Lovegra) - ein beliebtes Medikament, das viele Probleme bei Frauen, einschließlich der Mangel an sexuellem Verlangen und sexuelle Dysfunktion zu lösen hilft. Alle Menschen unseres Landes haben schon ein Mal über Viagra gehört. Und die überwiegende Mehrheit von Menschen bindet das Medikament, ausschließlich mit der Steigerung der Potenz bei Männern. Jedoch ist es nicht ganz richtig. Relativ vor kurzem erschien auf dem Markt ein Produkt von kanadischen Wissenschaftlern - Lovegra, das sich ausschließlich auf Frauen ausgerichtet ist.

  • Lovegra
    Lovegra
    Jetzt kaufen

Was kann sexuelle Dysfunktion verursachen?

Sexuelle Dysfunktion kann eine Folge von physischen oder psychischen Problemen sein.

Körperliche Ursachen. Einige der physikalischen und/oder medizinischen Gründen können zu Problemen in der sexuellen Funktion führen. Es kann Diabetes, Herzerkrankungen, neurologische Erkrankungen, Hormonstörungen, Menopause, chronische Krankheiten, wie Nierenerkrankung oder Leberversagen, chronische Alkoholsucht und Drogenmissbrauch sein. Darüber hinaus dazu gehören, die Nebenwirkungen von Medikamenten, darunter Antidepressiva, können sexuelle Funktion einer Frau beschädigen.

Psychologische Ursachen. Dazu gehört Stress bei der Arbeit und Besorgtheit über sexuelle Aktivität, Probleme mit einer Partnerin, Depression, Schuldgefühl und Folgen des vergangenen sexuellen Traumas.

Welchen Schaden bringt sexuelle Dysfunktion den Frauen?

Die Hauptprobleme mit sexueller Dysfunktion bei Frauen sind:
-    Inhibierung des sexuellen Verlangens. Mit anderen Worten, Mangel an sexuellem Verlangen oder Interesse an Sex. Dies kann eine Anzahl von Faktoren, einschließlich der hormonellen Veränderungen, medizinische Bedingungen bei der Behandlung von verschiedenen Krankheiten (wie Krebs und Chemotherapie), Depression, Schwangerschaft, Stress und Ermüdung sein. Der monotone Sex kann auch die Begeisterung in sexueller Beziehung reduzieren, wie auch andere Faktoren: Probleme im professionellen Bereich, Kinderbetreuung usw.
-    Unfähigkeit sich zu erregen. Dies führt zu einem unzureichenden Vaginalsekret. Unfähigkeit sich zu erregen kann auch mit Angst oder unzureichende Stimulation in Beziehung verbunden sein.
-    Der Mangel an Orgasmus (Anorgasmie). Dies ist der Mangel an sexuellen Höhepunkt (Orgasmus). Dieses Problem kann durch sexuelle Hemmung bei Frauen, Unerfahrenheit, Mangel an Wissen und psychologische Faktoren wie Schuld, Angst oder früheren sexuellen Trauma verursacht werden.
-    Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Das Phänomen ist genannt als Vaginismus - eine schmerzhafte, unwillkürliche Spasmen der Vaginamuskeln. Dies kann bei Angst des krankhaften Eindringens, sowie wenn eine Frau sexuelle Phobien oder Trauma nach der früheren oder schmerzhaften sexuellen Beziehung, passieren.

Man kann bei der Online Apotheke sehr günstig qualitatives Medikament Lovegra kaufen.
Das Medikament Viagra für Frauen hat gezeigt, dass es sehr effektiv und nützlich für Frauen mit der Menopause ist. Darüber hinaus ist das Medikament wirksam bei Patienten, die Operation, die Gebärmutter zu entfernen, hatten. Mit diesem Medikament wird bei Frauen vaginalen Muskeltonus erhöht, was in mehr als 90% der Fälle zu einer erhöhten Zufriedenheit beim Geschlechtsverkehr führt.

Zusammensetzung von Lovegra ist ausschließlich für den weiblichen Körper entworfen. Es ist streng verboten dieses Produkt für die Behandlung von erektiler Dysfunktion bei Männern zu verwenden.

Lovegra ist ein Medikament, das nicht süchtig und fast die sicherste für die Gesundheit einer Frau ist. Das Medikament stört nicht die Arbeit der inneren Organe, und ändert nicht den Hormonhaushalt der Frauen.

Dank Viagra für Frauen wird nicht nur die Libido, sondern auch Selbstvertrauen gesteigert, die Frauen beginnen eine sexuelle Befreiung zu erleben. Jede Frau kann bei unserer Online-Apotheke Viagra für Frauen – Lovegra kaufen.